Farewell Oppo

Oppo gibt auf

Nach einem Artikel des Online Magazins HDTVtest wird OPPO, Hersteller von hochwertigen Blu-Ray und UHD-Playern in Zukunft keine neuen Geräte mehr auf den Markt bringen. 

Opposition Blu Ray Player BD 103
Opposition Blu Ray Player BD 103

Aus meiner Sicht ist OPPO wirklich der einzige Hersteller, der seinen Playern eine Haptik alter 80er Jahre Hifi-Komponenten verpasst. Metalloberfächen regieren das Bild, die Scheiben kommen in hochwertig gebauten Schubladen zu liegen, allein das Gewicht vermittelt solide Verarbeitung. Das Betriebssystem ist durchdacht und von Heimkino-Enthusiasten beeinflusst: Displays lassen sich ausschalten, Untertitel rauf- und runterschieben etc.

Dafür werden deutlich höhere Preise verlangt, die signifikant über dem Niveau aktueller Standard-Player liegen. Letzteres dürfte auch das Problem sein. Es gibt zur Zeit keinen Markt für hochwertige Heimkino-Komponenten – die jüngere Generation hat nur noch begrenzt Interesse an physischen Medien mit ihren qualitativen Vorteilen, die man jedoch auf kleinen Handy- oder Tablet-Bildschirmen nicht sehen kann.

Schade eigentlich… mir fällt eigentlich kein Konkurrent ein, der vergleichbare Qualität liefert – hätte nie gedacht, das mal über einen chinesischen Hersteller zu sagen.

再见 Oppo

Veröffentlicht von

Christian

Vater von zwei Kindern, Göttergatte einer tollen Frau, Banker, Heimkino-Nerd, Golfer und Schlagzeuger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.